Mistelform Körper- und Massageöl Lavendel - Weihrauch

Artikelnummer: 15913-004

Haltbar bis: 01.06.2022

EAN / Barcode: 4007547772205

Das Sonett Mistelform Körper- und Massageöl Lavendel - Weihrauch mit rhythmisiertem Mistelextrakt hilft zur Ruhe zu kommen.

UVP des Herstellers: 16,90 €
(Sie sparen 11.01%, also 1,86 €)
15,04 €
10,37 € pro 100 ml

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

sofort verfügbar

Lieferzeit ca.: 1 - 2 Werktage

Stück

Zur Ruhe kommen, entspannen und die Konzentration nach innen wenden - was unterstützt dabei besser als die Düfte von Weihrauch und Lavendel?

Aus Pflanzenölen zu 100% aus
- kontrolliert biologischem Anbau
- Mit rhythmisiertem Mistelextrakt

Anwendung und Dosierung: Das Öl bitte vor dem Auftragen auf die Haut gut schütteln bis die Emulsion gleichmäßig cremig ist.
Innerhalb kurzer Zeit nimmt die Haut das Öl sehr gut auf und fühlt sich angenehm weich und gepflegt an.

Hauttypen: alle Hauttypen
Duft - Wirkung: entspannend schützend Lavendel nährend harmonisierend beruhigend ausgleichend
FMK für Nachhaltigkeit: minimale Verpackung
Artikelgewicht: 0,18 Kg
Inhalt: 145,00 ml
Inhaltsstoffe: Inhaltsstoffe: Olivenöl*, Mistelextrakt aus Beeren* und Blättern*, im Oszillator sensibilisiert, Lanolin, pflanzlicher Alkohol (Ethanol)*, ätherische Öle aus Lavendel* und Weihrauch*
*aus kontrolliert biologischem Anbau / Wildsammlung

Ingredients (INCI): Olea europaea fruit oil*, Viscum album leaf extract*, Viscum album kernel extract*, Lanolin, Alcohol denat.*, Parfum*: Lavandula hybrida oil* (contains Linalool*), Boswellia serrata oil*
*certified organically grown / wild growing plants
Weiterführende Informationen: MISTELFORM SENSIBLE PROZESSE ist eine neue Körperpflegeserie von SONETT, in deren Zentrum die Mistel steht. Sie umfasst Massageöle und Körperlotionen, hergestellt aus edlen, kontrolliert biologisch angebauten Zutaten.

Diese neue Produktreihe wurde in Zusammenarbeit mit der Delos-Forschungsstelle entwickelt.


Was bedeutet MISTELFORM SENSIBLE PROZESSE?

MISTELFORM SENSIBLE PROZESSE bezeichnet ein Verfahren zum Aufschluss der Mistel. Es knüpft an das Mistelverständnis im Werk Rudolf Steiners und an seine Ausgestaltung in der späteren anthroposophischen Geisteswissenschaft an. Sommer- und Wintermistel, d.h. Blatt und Beere, werden in einem fluidischen Oszillator in eine rhythmische Schwingung gebracht und so füreinander sensibilisiert und zusammengeführt. Diesen Prozess der Sensibilisierung und Vereinigung nennen wir MISTELFORM.

Eine ganz neue Substanzqualität entsteht durch diese Bearbeitung. Eine Qualität, die auch im Menschen selbst dazu anregen kann, polare Gegensätze zusammenzuführen und Ausgleich zu bilden. Verarbeitet in Massageölen und Körperlotionen, harmonisiert die "neue Mistel" Gegensätzliches, regt zur Selbstaktivierung an und bildet eine schützende Hülle.
Sonett